rezept-für-schupfnudeln-mit-spargel

Rezept für herzhafte Schupfnudeln

Gericht: Beilage
Land & Region: Deutschland, Schwaben
Portionen: 4
Rezept drucken Sammlung erstellen

Mit der Rezeptsammlung können Sie eine Einkaufsliste erstellen und die Liste auch teilen

Küchenwerkzeug

  • Kartoffelpresse

Zutaten

  • 500 gr Kartoffeln mehlig kochend
  • 1 Stück Ei
  • 100 gr Mehl
  • 1 Prise Salz
  • Zucker
  • Vanille
  • Zimt
Nährwerte
Rezept für herzhafte Schupfnudeln
Menge pro Person
Kalorien
187.6
% Täglicher Wert*
Fett
 
0.4
g
1
%
gesättigte Fettsäure
 
0.1
g
1
%
mehrfach ungesättigt
 
0.2
g
einfach ungesättigt
 
0.1
g
Cholesterin
 
0.9
mg
0
%
Natrium
 
105.3
mg
5
%
Kalium
 
553.4
mg
14
%
Kohlehydrate
 
40.9
g
14
%
Ballaststoffe
 
3.4
g
14
%
Zucker
 
1
g
1
%
Eiweiss
 
5.1
g
9
%
Vitamin A
 
3.9
mg
390
%
Vitamin C
 
24.6
mg
30
%
Calcium
 
18.9
mg
2
%
Zink
 
0.5
mg
3
%
* Die täglichen Prozentwerte gehen von 2000 Kalorien am Tag aus. Die Werte sind nur Annäherungswerte.

Anleitungen

  • Die Kartoffeln in der Schale kochen. Ich bereite die im Backofen zu, das hat mehrere Vorteile. Zum einen sind die Kartoffeln anschließend trocken und ich kann sie gut vorbereiten. Kartoffeln in den Ofen, Temperatur auf 150 Grad und Zeit (60 Minuten) einstellen und irgendwann sind sie fertig. Sie können die aber auch im Dampfgarer oder in einem normalen Topf kochen.
    Rezept Schupfnudeln, Kartoffel im Backofen
  • In einem größeren Topf Wasser erhitzen.
  • abgekühlte Kartoffeln mit der Kartoffelpresse zerkleinern.
    Rezept Schupfnudeln Kartoffelteig
  • die Hälfte des Mehl hinzufügen
  • Ei hinzufügen
  • Salz und die Gewürze hinzufügen. Wenn sie die Gewürze weglassen, können sie die Reste auch für ein Rezept mit herzhaften Schupfnudeln verwenden.
  • Alles leicht mit einer Gabel vermengen und abschmecken. Wenn nötig mehr Gewürze hinzufügen.
  • Den Teig leicht kneten und portionsweise auf der bemehlten Arbeitsfläche zu einer Rolle mit ca. 2 cm Durchmesser formen.
  • Die Rollen in ca. 2 cm breite Stücke aufteilen und diese ausrollen. Die Enden sollten dabei spitz zulaufen. (Übung, macht den Meister)
  • Die Nudeln in das leicht köchelnde Wasser geben und vorsichtig umrühren. Nach ca. 5 Minuten steigen die Schupfnudeln an die Oberfläche.
  • Die Nudeln mit einer Schöpfkelle aus dem Wasser nehmen und gut abtropfen lassen. Die Schupfnudeln können nun weiterverarbeitet werden.